Apel, Nuss und Mandelkern (Ganztageskurs)

Wenn die Tage draussen dunkler werden brauchen wir umso mehr Lichtblicke für drinnen. Mit Winterschätzen aus der Natur fertigen wir Kostbarkeiten für unser Zuhause an. Diese Gestaltungen für Tür, Tisch und Fenster begleiten uns dann durch die ganze Adventszeit... oder länger. Sorgfältig verpackt und aufgebewahrt können Teile davon auch im Folgejahr wieder verwendet werden.

Kursinhalt: 
  • Einleitung: Gestaltungen für den Advent - Symbolformen früher, heute
  • Mögliche Gestaltungen für Tisch, Fenster und Tür (Beispiele)
  • Erläuterung von anwendbaren Techniken bei der Gestaltung
  • Freies Arbeiten: die Teilnehmenden fertigen individuelle Werkstücke an

Hinweis: Bei genügend Interesse ist nachmittags eine Führung durch die hauseigene Hostienbäckerei des Klosters Gerlisberg möglich, ebenso Führungen mit der Mutter Oberin durch den Kreuzgang des Klosters. Wenn Sie die Anmeldebestätigung für den Kurs bekommen, werden Sie Gelegenheit haben, sich für das Mittagessen und/oder Führungen anzumelden.

Zielsetzung: 

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Arten von Adventschmuck kennen und diesen selbständig zu erarbeiten.

Vertiefte Auseinandersetzung mit dem Material und der eigenen Gestaltungsweise.

Kursmaterial: 

Diverse Grünmaterialien, Moos, Zapfen, alle notwendigen technischen Hilfsmittel wie Kranzunterlagen, Kugeln, Drähte, Kleber, Nadeln, Bänder etc., Verpackungsmaterial

Kursdauer: 
8 Stunden
Kursgeld: 
CHF 330.00
Kursmaterial: 
CHF 0.00
Total: 
CHF 330.00
Kursmaterial und Pausenverpflegungen im Preis inbegriffen

Aktuelle Kursdaten

Apel, Nuss und Mandelkern (Ganztageskurs)

Samstag, 12. November 2022, 08:30 – 17:30 Uhr Jetzt Anmelden