In den Sand gesetzt

Blumen kann man auch in den Sand setzen. Das meinen wir wortwörtlich. Zarte Frühlingsblüten eignen sich besonders für parallel gesteckte Anordnungen, welche die natürliche Wuchsrichtung der Blumen in Szene setzt. Als Einzelobjekt oder gleich in Serie - eine wunderbare und moderne Gestaltung fürs Zuhause. 

 

Kursinhalt: 
  • kurze Einführung
  • Besonderheiten der verwendeten floralen Werkstoffe
  • Vorbereiten der Materialien
  • Erklärungen zu den angewandten Techniken
  • praktische Anwendung 
  • Tipps und Tricks
Zielsetzung: 

Sie lernen die Besonderheiten von Parallelgestaltungen kennen (geeignete Blumen, Technik des Steckens) und lernen die Blumen entsprechend zu arrangieren. 

Kursmaterial: 

Blumen, Gefässe, Steckschaum, Sand usw.

Kursdauer: 
3 Stunden
Kursgeld: 
CHF 85.00
Kursmaterial: 
CHF 65.00
Total: 
CHF 150.00