Kommt ein Vogel geflogen

Die Technik des Windens ist eine der ältesten Techniken überhaupt. Wie ein Vogel winden wir Nester aus Naturmaterialien und benutzen dazu, was die Natur hergibt: verschiedenen Äste, Gräser und Moos. Diese schmücken wir österlich mit Federn, Eierschalen und Blüten aus. Wer noch Schokoladeneier oder ein Osterhase hineinlegt hat die perfekte Osterdekoration für zu Hause!

Der nächste Kurs findet wieder im Frühling 2021 statt!

Kursinhalt: 
  • kurze Einführung
  • Besonderheiten der verwendeten floralen Werkstoffe
  • Vorbereiten der Materialien
  • Technik des Windens
  • praktische Anwendung
  • Tipps und Tricks
Zielsetzung: 

Sie lernen, wie man aus Naturmaterialien ein formschönes und haltbares Nest windet und dieses ansprechend ausschmückt. 

Kursmaterial: 

Äste, Gräser, Moos, Blätter, Federn, Eierschalen, Blüten, Draht usw.

Kursdauer: 
3 Stunden
Kursgeld: 
CHF 85.00
Kursmaterial: 
CHF 65.00
Total: 
CHF 150.00